Vereint Segel setzen

Rund um den Tag der Deutschen Einheit laden Mecklenburg-Vorpommern und die Landeshauptstadt Schwerin herzlich ein. Erleben Sie ein buntes Programm für die ganze Familie.

Finde deinen Platz im Land zum Leben.

#MVwow – unter diesem Motto sorgt Mecklenburg-Vorpommern für Staunen. Von atemberaubender Natur bis hin zu spannenden beruflichen Perspektiven, gepaart mit Innovation und Lebensgefühl - entdecken Sie Mecklenburg-Vorpommern und seine #mvwow Momente.

„Natürlich aus MV“ – unser Land setzt Zeichen

Familienbetriebe und Weltmarktführer; Schatzinseln und Welsfarmen; Streuobstwiesen und Fruchtgummis: Erfahren Sie mehr über innovative Unternehmen aus MV, die mit regionalen Produkten nicht nur unser Land verändern, sondern auch die Welt bereichern.

Studieren mit Meerwert

Zukunftsweisende Studiengänge, beste Studienbedingungen und das in einmaliger Umgebung – Studieren in Mecklenburg-Vorpommern verspricht Karriere und Freiraum. Ideale Voraussetzungen, um wertvolles Wissen zu gewinnen und nachhaltige Transformation der Wirtschaft voranzutreiben.

Bildgewaltiges Naturerbe

Jeder Schritt ist ein himmlisches Erlebnis. Auf dem schwingenden Skywalk am Königsstuhl auf der Insel Rügen flanieren Naturbegeisterte in mehr als 118 Metern Höhe über der Ostsee. Besonderes Highlight: der Panoramablick auf grüne Wellen und weiße Kreidefelsen.

Aktuelles: Team MV in Paris

Die Olympischen Spiele in Paris sind das sportliche Highlight des Jahres. Rund 11.400 Athletinnen und Athleten wetteifern vom 26. Juli bis zum 11. August um die begehrten Medaillen. Auch zwei Athletinnen und einem Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern gelang die Qualifikation für die Spiele. Aus Rostock nehmen die Wasserspringerin Jette Müller und der Ruderer Max John teil. Claudine Vita aus Neubrandenburg startet bei den Leichtathletik-Wettkämpfen im Diskuswerfen.

Aktuelles: Schwerin fiebert der Entscheidung zum UNESCO-Welterbe entgegen

Natur, Kultur und Architektur beeindrucken Einheimische und gleichermaßen Besucherinnen und Besucher immer wieder aufs Neue. Die Hansestädte Stralsund und Wismar sowie die Buchenwälder im Nationalpark Jasmund sowie Serrahn im Müritz-Nationalpark gehören bereits zum UNESCO-Welterbe. 2023 bewarb sich auch Schwerin mit dem Residenzensemble für den Titel. Am 27. bzw. 28. Juli hat das Warten endlich ein Ende, wenn das UNESCO-Gremium in Neu Delhi über ein Schweriner Welterbe entscheidet.

MV aktuell

  • 24.07.2024 Werk über Caspar David Friedrich enthüllt

    Anlässlich des 250. Geburtstags des Malers ist am 23. Juli im Greifswalder Rathaus eine großformatige Emaille-Arbeit enthüllt worden. Das Bild führt die Betrachterin bzw. den Betrachter auf eine Zeitreise durch das Leben des berühmten Malers.

  • 24.07.2024 Landkreis setzt auf Wasserstoff

    Der Kreis Vorpommern-Greifswald soll sich zu einer Wasserstoff-Drehscheibe entwickeln. Für zwei Standorte gibt es konkrete Pläne.

  • 24.07.2024 Junges Theater Parchim verlängert Spielzeit

    Aufgrund der hohen Nachfrage wird im Jungen Theater in Parchim die Spielzeit bis in den August verlängert.

  • 23.07.2024 Acht Vereine aus MV ausgezeichnet

    Die ersten Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs "machen!2024", einem Preis für bürgerschaftliches Engagement in Ostdeutschland, stehen fest.

  • 22.07.2024 Rostocker Robben auf Meisterkurs

    Die Rostocker Robben haben sich beim Heimspieltag der Deutschen Beachsoccer Liga mit beiden Teams am Samstag vorzeitig für das Final Four qualifiziert, das am 20./21. August in Warnemünde stattfindet.

  • 22.07.2024 Unternehmerin und Unternehmer 2024 ausgezeichnet

    In Rostock wurden die "Unternehmerinnen und Unternehmer des Jahres 2024 in Mecklenburg-Vorpommern" in 5 verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

  • 22.07.2024 Crivitzer Ralley-Team auf Weltmeister Kurs

    Armin Kremer und seine Tochter Ella aus Severin bei Crivitz belegten den ersten Platz in Lettland. Zwei weitere Siege braucht das Team noch zur Weltmeisterschaft, das nächste Rennen steht im September in Griechenland bevor.

Eine Insel für die Virenforschung

Das Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems gilt als eine der sichersten Einrichtungen für die Virenforschung. Etwa 150 Forschende untersuchen hier hoch ansteckende Tierseuchen – abgeschottet vom Festland und doch weltweit vernetzt.

Zukunft Zum Artikel

Frauen schlagen Wellen am Ocean Technology Campus

Ökologie und Ökonomie im Einklang: Der Ocean Technology Campus in Rostock treibt mit innovativen Technologien diese Vision einer nachhaltigen Nutzung und für den Schutz der Ozeane voran. Mit dem Ocean Gender Projekt werden dabei gezielt Frauen an Bord geholt.

Zukunft Zum Artikel

Veranstaltungen

8. August 2024 – 11. August 2024 Hanse Sail 2024

Die 33. Hanse Sail lockt am zweiten Augustwochenende wieder Hunderttausende Besucher nach Rostock.

15. Juni 2024 – 31. August 2024 Störtebeker Festspiele auf Rügen

14. Juni 2024 – 15. September 2024 Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelles: Regionalzeichen für MV

Es ist da - das Regionalzeichen „Natürlich aus MV" für Produkte aus dem Land zum Leben. Es erleichtert das Bewerben und Erkennen von Produkten mit regionaler Herkunft. Erfahren Sie, welche Unternehmen das Regionalzeichen bereits nutzen und wie sie ebenfalls Partnerunternehmen werden können. 

Reise durch MV: Willkommen im Land zum Leben

Mit dem neuen Imagefilm nimmt Sie das Landesmarketing MV mit auf eine Reise durch Mecklenburg-Vorpommern. In bildstarken und emotionalen Sequenzen zeigt der Film die Facetten MVs als Land zum Arbeiten, Studieren, Forschen, Gründen, Investieren und Genießen.

Aktuelles: Studieren mit Meerwert

Ein praxisorientiertes Studium, beste Studienbedingungen und schönste Umgebung – das ist was den Studienstandort MV ausmacht. Die Motive der Hochschul­marketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ bringen dies jeweils auf eigene Weise zum Ausdruck.

Studieren in MV: Zukunft gestalten in MV

Zwei Universitäten – zwei Rektorinnen. Im Strandkorbgespräch sprechen die Rektorin der Universität Rostock, Prof. Dr. Elizabeth Prommer und die Rektorin der Universität Greifswald, Prof. Dr. Katharina Riedel über die Stärken ihrer Unis, den Hochschulstandort MV und die vielen Möglichkeiten für Studium, Arbeit und Leben.

Frühstück Familie

Welcome Center MV: Leben im Land zum Leben.

Sie träumen davon, in MV zu leben und zu arbeiten? Sie haben schon konkrete Pläne? Unsere Welcome Center helfen Ihnen bei Ihrem Start oder Neustart in unserem schönen Bundesland. Welches Welcome Center für Ihre Wunschregion zuständig ist, erfahren Sie auf unserer neuen Infoseite. 

Wirtschaft in MV: Arbeiten im Land zum Leben

Von maritimer Industrie über Gesundheits- und Landwirtschaft bis hin zu traditionellen Handwerk - Mecklenburg-Vorpommern bietet eine Vielzahl beruflicher Perspektiven. Lesen Sie hier Interviews mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Unternehmen aus MV, unter anderem Juliane Otto von Cortonik in Rostock.

Україна: Інформація для біженців і помічників

На цій сторінці Ви можете знайти посилання та інформацію про місцеві та федеральні організації, районні і міські округи землі Мекленбург-Форпомерн (Мекленбург-Передня Померанія), зокрема про пункти прибуття, медичне обслуговування та іншу допомогу для біженців з України. Волонтери можуть дізнатись про можливі шляхи волонтерства.